Beiträge von Testaccount

    Es gibt Dienstleister wie Caya, die aber eine Anschrift anbieten, welche Ladungsfähig ist und so zumindest nicht die Privatadresse dort aufschreiben muss.

    Sicher? Ich bin mir eigentlich sicher, dass auch solche Dienstleister rein rechtlich nicht anders behandelt werden wie ein normales Postfach und somit nicht für ein Impressum geeignet sind. Schließlich meint ladungsfähig vor Allem, dass man vor Ort persönlich anzutreffen ist.

    Und die View/Abo Verhältnisse sehen bei andern grosen Daily Let's Playern auch nicht unbedingt besser aus.

    Da muss man aber auch die absoluten und nicht die relativen Zahlen betrachten. 1-3 Views heißt halt im Umkehrschluss, dass sich die Videos bestenfalls 2 Leute ansehen und dabei wäre dann noch die Watchtime interessant. Jeder macht ja YouTube auch irgendwie um Leute zu erreichen, sonst müsste man die Videos nicht hochladen. Und wenn das über einen längeren Zeitraum nicht funktioniert, und so neu ist Phuindrad auf YouTube nicht, sollte man sich eventuell eben auch mal damit beschäftigen, woran das liegen könnte. Ich denke die Uploadfrequenz ist da wirklich noch das kleinste Problem.


    Natürlich ist Minecraft auch ein extrem ausgelutschter Content Bereich. Klar, wenn man richtig gut ist, kann man auch damit sicher noch Zuschauer erreichen. Aber eventuell wäre hier auch mal ein Contentwechsel sinnvoll :)

    Zu deinen Fragen, würde ich mich den Antworten von Table anschließen. Vor Allem die Schrift ist echt grausam zum lesen. Ist auch generell ein Problem bei deinen Thumbnails, man kann in vielen Fällen gar nicht richtig lesen was da steht. Das farblich sehr unruhige Gesamtbild macht es noch extra schwer.


    Allgemeines Feedback:

    Es ist sehr anstrengend dir zuzuhören. Ich würde ein wenig an deiner Art zu reden arbeiten, ein wenig mehr Elan wäre sicher besser. Mir vergeht echt die Lust zuzuschauen, wenn der Youtuber sich so lustlos anhört. Man sieht ja auch an deinen Aufrufen, 1-3 Views bei den letzten 10 Videos, dass du nicht so gut ankommst. Ich könnte mir vorstellen, dass das zum Teil daran liegt. Ist nicht böse gemeint, aber das ist halt echt etwas, woran man arbeiten sollte und ja auch durchaus kann.

    Die App selbst sendet keine Daten an mich.

    Ist die App denn Open Source? Sonst könntest du das auch einfach behaupten und Niemand kann es nachprüfen. Wie gesagt, ist nichts gegen dich persönlich und ich will dir nichts unterstellen, aber nur weil Jemand Sicherheit verspricht, ist diese nicht gesichert.

    BrainiYak Habe mal Recherchiert und leider ist das eine ziemlich dumme Idee. Tapatalk hebelt für die Interegration in die Forensoftware Sicherheitsfunktionen aus, ist in diversen Themen im Forum des Herstellers nachzulesen. Vermutlich wurde es deswegen auch entfernt hier.


    Wobei das mit der Sicherheit generell so ein Ding bei Apps von Dritten ist (nichts gegen dich David).